Erhalte die Kontrolle über Parodontitis

Wer Parodontitis hat, muss bei der Vorsorge umlernen.

Sonst ist der Therapieerfolg gefährdet, oder es droht ein Rückfall.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EMPIDENT

Regelmäßiges Messen beugt Parodontitis vor und unterstützt die Nachsorge

Dental Scan bei Parodontitis

Die eigenen Zähne möglichst lange behalten - dieser Wunsch steht im Fokus der modernen, prophylaxeorientierten Zahnmedizin.

Parodontitis verlangt dem Patienten einiges ab. Voraussetzung für den Erfolg ist die Verbesserung des Mundgesundheitsverhaltens durch den Patienten. 

Ergänzend zur professionellen Betreuung, unterstützt das Tracking-System den Patienten, die Aufgaben des Krankheitsmanagements eigenverantwortlich zu meistern. Durch regelmäßiges Erheben von relevanten Parametern (Tracking), wird er für gute Zahnpflege sensibilisiert und via Dental-Coaching (App) unterstützt.

    Wie es funktioniert:

    1. Zähne scannen

    Nutze die Kamera 1x pro Woche für 5 Minuten.

    2. Risiken rechtzeitig erkennen

    Du wirst vor einem drohenden Schaden gewarnt - so kannst du reagieren bevor es zu spät ist.

    3. Risiko abwenden

    Du bekommst auf dich zugeschnitten Infos. und Tutorials, um das Risiko zu beseitigen.

    Die Vorteile:

    proaktiv und ursachengerecht

    präventiv und bedarfsgerecht

    Bei Interesse, schreiben Sie uns:

    • Info@empident.de

    Partner: